MPU-Vorbereitung

Probleme mit Führerscheinentzug, Vorbereitung auf MPU

Wenn Sie

  • wegen Suchtmittelkonsum  (Alkohol oder Drogen) Probleme mit der Fahrerlaubnis haben,
  • wenn Sie vor einer Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU) stehen,
  • wenn Sie eine verkehrspsychologische Beratung wünschen,

dann sind Sie hier richtig.

Wichtig ist für Sie, mehr zu tun, als nur abzuwarten!!

Nutzen Sie die Zeit bis zur MPU, um sich sinnvoll mit Ihrem Suchtmittelkonsum auseinanderzusetzen. So bereiten Sie sich glaubwürdig auf die MPU vor. Sie verdoppeln Ihre Chance, die MPU zu bestehen, wenn Sie sich mit uns darauf vorbereiten.

Themen in dem Seminar sind:

  • Alkohol: Körper, Geist und Umfeld
  • Alkohol und Fahrverhalten
  • Alkohol und Promille
  • Trinkanlässe und Motive
  • Alkoholgefährdung und Abhängigkeit
  • Alkohol und Selbsteinschätzung

mpu-grossDas Seminar umfasst

ein kostenloses Vorgespräch,
6 Freitagnachmittage (14.00 - 17.00 Uhr)

und ein

Abschlussgespräch (60 Min.)

Den Beginn des nächsten Kurses

erfahren Sie unter "Aktuelles"

Weitere Informationen unter
www.mpu-sigmaringen.de