Suchtberatungsstelle

Herzlich willkommen bei der Suchtberatung Sigmaringen

Die Gründe für schädlichen Gebrauch und Abhängigkeiten von Suchtstoffen sind so vielfältig wie die möglichen Auswege aus diesen Problemen. Wir wollen mit Ihnen über Ihre Lebenssituation ins Gespräch kommen, Ihren Weg in die Abhängigkeit erkennen und verstehen, gemeinsam Lösungen entwickeln und Sie auf Ihrem Weg aus der Abhängigkeit heraus begleiten.
Unser Team berät Sie in Sigmaringen und unseren Außenstellen in Bad Saulgau, Pfullendorf und Gammertingen in allen Fragen rund um die Themen Sucht, Drogenkonsum und Abhängigkeit (auch bei nichtstoffgebundenen Süchten wie z.B. Spielsucht). Unsere Beratung ist unabhängig von Geschlecht, Herkunft oder Religion; wir sind für alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises zuständig. Bei Sprachproblemen ist es möglich, mit Dolmetschern zu arbeiten. Der Inhalt der Gespräche ist vertraulich. Wir sind gesetzlich zur Verschwiegenheit verpflichtet. Unser Angebot richtet sich an:    
  • Alle, die Suchtmittel konsumieren oder abhängig sind oder unter Suchtverhalten leiden. Dazu gehört auch Computerspielsucht und Glückspielsucht.
  • Bezugspersonen, wie Eltern, PartnerInnen, FreundInnen etc.
  • Alle, die beruflich oder privat Fragen zu Drogen, Konsum und Abhängigkeit haben.

Wenn Sie uns unterstützen wollen:

  • Sie bekommen - wenn gewünscht - eine Spendenquittung.
  • Die Spende wird von unserer Beratungsstelle nach Ihren Wünschen genützt.
Spendenkonto:

Kreissparkasse Sigmaringen

IBAN: DE55 6535 1050 0000 1851 14
BIC:  SOLADES1SIG

Öffnungszeiten:

Montag: 08:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr
Dienstag: 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 10:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr
Terminabsprachen außerhalb dieser Zeiten sind möglich